praxis dr. jaguljnjak  |  02821 12880
Home  |   Kontakt  |   Konzept   

Saubere Zähne – gesunde Zähne

Von Kindheit an lernen wir, dass regelmäßige Zahnpflege wichtig ist. Die wenigsten wissen aber, worauf es dabei ankommt. Die eigentliche Ursache von Karies und Parodontitis, einer chronischen, fortschreitenden Zahnfleischentzündung, ist eine aus dem ökologischen Gleichgewicht geratene Bakterienflora in der Mundhöhle.

Die medizinische Zahnreinigung ist in unseren beiden Praxen – Praxis Dr. Jaguljnjak in Kleve-Unterstadt sowie in der Praxis Dr. Schnabel in Kleve Kellen – die Basis jeglicher Zahnbehandlung. Deshalb empfehlen wir allen Patienten – ob groß oder klein, jung und alt die regelmäßige Teilnahme an der Prophylaxe.

Die Ursache von Zahnkrankheiten

In der Mundhöhle leben mehrere hundert Arten von Bakterien in millionenfacher Anzahl zusammen. Sie bilden einen zähne, klebrigen Film (Biofilm). In wenigen Tagen und einige hundert Bakteriengenerationen später wird daraus eine dickere Plaque-Schicht.

Die Bakterien ernähren sich von dem, was wir essen: vor allem von Kohlenhydraten, am liebsten in der einfachen Form von Zucker. Der Stoffwechsel mancher Bakterienarten produziert Säure. Diese greift den Zahnschmelz an. Andere wiederum produzieren Zellgifte und Enzyme, die zu einer Zahnfleischentzündung (Gingivitis) führen. Werden zu viele Kohlenhydrate – speziell: zu viel und dauernd Zucker! – konsumiert, werden die „guten“ Bakterienarten von den Säure- und Zellgift-produzierenden Arten verdrängt und das ökologische Gleichgewicht der Bakterienzusammensetzung gestört.

Das erklärt, warum die Zähne regelmäßig gereinigt werden müssen: Zuhause täglich mit der Zahnbürste, Zahnseide oder Interdentalbürstchen. Aber auch regelmäßig bei uns in der Praxis mit professionellen Mitteln. Denn zuhause erreichen Sie nur einen Teil der Bakterienablagerungen. Rund 40% der Bakterienablagerungen, vor allem am Zahnfleischrand, sind für Zahnbürste & Co. unerreichbar.

Der sanfte Weg zu dauerhafter Zahngesundheit

Eine wirksame Vorsorge (Prophylaxe) beruht immer auf einer guten Zusammenarbeit zwischen Ihnen und unserem Prophylaxeteam. Mit sorgfältiger Zahnhygiene zuhause und zahngesunder Ernährung – Stichwort: bewusster Umgang mit Zucker – tragen Sie selbst dazu bei, dass Ihre Zähne gesund bleiben.

Unser Beitrag sind weitere vorbeugende (prophylaktische) Maßnahmen wie die medizinische Zahnreinigung. Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die regelmäßige Zahnreinigung eine ideale Ergänzung zur gründlichen Zahnpflege ist, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten. Je nach individuellem Risiko, z.B. bei Implantat-Trägern, werden die Zeitintervalle für diese Behandlung mit Ihnen vereinbart.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Dr. Schnabel unter dem Menüpunkt Prophylaxe.

Ablauf einer medizinischen Zahnreinigung

  • Am Anfang steht eine gründliche Untersuchung Ihres Gebisses. Dabei sondieren wir systematisch die Tiefe der Zahnfleischtaschen.
  • Bei der anschließenden medizinischen Zahnreinigung werden die Beläge auf den Zahnoberflächen, in den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen mit Ultraschall, besonderen Handinstrumenten und Zahnseide penibel gereinigt.
  • Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Zigaretten vorhanden, so sind diese nach dem Einsatz unseres Pulverstrahlgeräts verschwunden.
  • Anschließend werden die Zähne poliert und die Zahnflächen mit einem Fluorid-Lack überzogen.
  • Das schützt die Zähne vor den Säureangriffen der Mundbakterien.
  • Zum Schluss beraten wir Sie zur richtigen Zahnpflege daheim.

© Copyright 2019 Dr. Natalie Jaguljnjak und Dr. Pascal Schnabel · Alle Rechte vorbehalten
Impressum · Datenschutz · Kontakt