praxis dr. schnabel  |  02821 78715
Home  |   Kontakt  |   Konzept   

Zahnrestau­ra­tionen aus hochwertiger Dentalkeramik

Für höchste ästhetische Ansprüche bieten wir Zahnrestaurationen aus Keramik: Inlays, Teilkronen, Kronen werden im Labor gefertigt und farblich individualisiert. Die Vorteile von Zahnkeramik: Das Material ist nicht allergen, also voll biokompatibel, sehr belastbar und zudem hoch ästhetisch.

Inlays und Teilkronen

Laborgefertigte Zahnrestauration durch Inlays und Teilkronen zeichnen sich durch hohe Ästhetik und Haltbarkeit aus.

Der Behandlungs­ablauf

  • Alte, defekte Füllungen und kariöse Zahnsubstanz werden vorsichtig entfernt nach dem Motto: so wenig möglich – so viel wie nötig. Denn wir wollen möglichst viel Ihrer wertvollen Zahnhartsubstanz erhalten.
  • Wir nehmen Abdrücke Ihrer Kiefer. Davon wird im Labor eine Positivform genommen, auf der dann der Zahnersatz gefertigt wird.
  • Nach der Anprobe werden die Keramikteilchen invidualisiert und poliert.
  • Zum Schluss wird das Restaurationsteil auf den Restzahn geklebt. Fertig!

Brücken

Wenn ein Zahn fehlt, wird heute in den meisten Fällen ein Implantat zum Schließen der Lücke gesetzt. Aber es gibt auch Situationen, in denen eine Zahnbrücke die bessere Lösung ist. Bei einer „klassischen“ Brücke dienen die an die Lücke angrenzenden Zähne als Pfeiler, die die Brücke tragen. Auch Brücken können aus Vollkeramik gefertigt werden.

Einzelkronen

Ist der Zahn zu stark beschädigt, muss er vollständig überkront werden. Auch die Zahnkrone fertigen wir aus zahnfarbener Spezial-Keramik. Speziell für den hinteren Backenzahnbereich bieten wir aber auch Kronen aus hochgoldhaltigen Legierungen an.

© Copyright 2019 Dr. Natalie Jaguljnjak und Dr. Pascal Schnabel · Alle Rechte vorbehalten
Impressum · Datenschutz · Kontakt